Marion Schneider

Vorträge / Therapien

Familienaufstellungen

Eine Grunderkenntnis der Familienaufstellungen nach Hellinger ist es, dass
Menschen in eine Familie und Gruppe hineingeboren werden und die Zugehörigkeit
dazu sich so manifestiert, dass Handlungen im Sinne der Gruppe als gutes
Gewissen empfunden werden, Handlungen jedoch, die gegen die Werte der Gruppe
verstoßen, mit schlechtem Gewissen gesehen werden. Wenn Menschen aus der Gruppe
ausgeschlossen werden, weil sie sich gegen die Prinzipien der Gruppe
verhalten, so wird dies als gerecht empfunden. … mehr

Trancedance

Trancedance ermöglicht den Zugang zu tieferen Bewusstseinsstrukturen. Durch eine qualifizierte Anleitung, spezielle Musik, das Verbinden der Augen und einen sicheren Raum ist es möglich, den inneren Bildern und Stimmen Aufmerksamkeit zu schenken, die in unserer visuellen Welt sonst kaum Gehör finden. Es ist möglich, eine Frage von persönlicher Wichtigkeit oder ein Ziel, welches man erreichen möchte, näher zu ergründen. Dem Unterbewussten mit seinen Stimmen, Bildern, Gerüchen, Filmen, Szenen, Landschaften und Erinnerungen wird Raum gegeben. … mehr

»Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht« (Erich Kästner)

Fragen zielen nach den Wurzeln.
Fragen bewirken Verständnis.
Stehenbleiben, um zu verstehen.
Fragen verlangen nach Begreifen.
Fragen führen zu Gegenwart, Anfang und Ende,
suchen Ursache, Wirkung und Ziel.
Fragen erschaffen Schöpfung.

Die Fragen sind es,
aus denen das, was bleibt,
entsteht.

Als unser Partner für Werbung und Marketing zur Zeit der Unternehmensgründung, Hans-Peter Schmidt aus Freiburg i. Brsg., uns dieses Motto vorschlug, tat er dies in Kenntnis unserer Persönlichkeiten und unserer Strategien, weil wir schon einige Jahre zusammenarbeiteten. … mehr

Eine Politik für Glück und Gesundheit

So wie für das persönliche Glück die wirtschaftliche Absicherung elementare Voraussetzung ist, so ist sie dies auch für eine Nation. Bisher wird in Deutschland den Kräften, die unseren wirtschaftlichen Reichtum schaffen, nicht der notwendige Respekt gezollt. Erfolgreiche Politik hat erfolgreiche Wirtschaftspolitik zur Grundlage. Der Fokus der nationalen wie internationalen Politik liegt folglich in der Unterstützung der Wirtschaftskraft und -tätigkeit ihrer Wirtschaftssubjekte. … mehr

Zwölf Anzeichen für Gesundheit

  1. ein soziales Unterstützungsnetz
  2. positives, konstruktives Denken
  3. manchmal euphorische Erlebnisse
  4. spirituelle Eingebundenheit
  5. zunehmende Sensibilität
  6. Anpassungsfähigkeit
  7. Herausforderungen werden schnell gelöst
  8. Bedürfnis nach körperlicher Betätigung
  9. Bedürfnis, Gefühle auszudrücken
  10. Erlebnis von Gefühlen wie Dankbarkeit und Großzügigkeit
  11. Bedürfnis von gesellschaftlicher Betätigung
  12. Sinn für Humor

Falls fünf oder mehr dieser Anzeichen festgestellt werden, könnte das Risiko einer voll ausgebildeten Gesundheit vorliegen. … mehr

Heilung

kopfunter-im-wasser-lt

Heilung ist ein Prozess, bei dem die Verletzungen der Vergangenheit zunehmend dem Reichtum der Gegenwart weichen können, in dem Gegenwart und Zukunft einen zunehmenden Stellenwert einnehmen. Die Orte unseres Körpers, Geistes, unserer Seele werden weich und weicher und lassen die Liebe ein.

[Foto Linda Troeller, www.lindatroeller.com]

Glück und Gesundheit

entstehen durch die Stärkung des Wissens, der Kraft und des Einflusses jedes einzelnen Bürgers.

Die Aus- und Weiterbildung von Selbstbewusstsein ist Voraussetzung für die Ausbildung von Mitgefühl und die Entwicklung von Akzeptanz, die für den nationalen und internationalen Austausch zunehmend nötig sind.

Glück und Gesundheit sind zu erreichen durch

  • optimale Aus- und Weiterbildung aller Bürger
  • maximale Kommunikation der Menschen untereinander und von Mensch und Natur/Umwelt/Universum
  • Stärkung von Kaufkraft und Vermögen jedes einzelnen Bürgers
  • Stärkung der politischen, sozialen und personalen Mitwirkung jedes einzelnen Bürgers auf allen Ebenen der Gesellschaft
  • Stärkung der privaten Wirtschaftskraft
  • systematische Förderung von Existenzgründungen durch nationale, föderale und regionale Programme, die zunehmend vernetzt werden
  • internationalen Austausch
  • systematische Förderung von Kunst, Forschung und Wissenschaft
  • Freiheit, Mitwirkung, Vertrauen wo möglich
  • Einheit, Planung und Kontrolle wo nötig

Ergebnis dieser Prozesse wird ein zunehmend positives Denken und Handeln der Menschen sein, welches in mehr Respekt, Erfolg und Gewinn mündet. … mehr

Körpergefühl

 

http://marionschneider.com/upload/2012/08/Liquid-Sound_von_Linda_Troeller3-314x480.jpg

Unser Umgang mit unserem Körper ist stark von den Verhaltensweisen unserer Eltern und dem Glaubenssystem, in dem wir aufgewachsen sind, beeinflusst. Spätestens nachdem wir das Elternhaus verlassen, sind wir nicht mehr verpflichtet, die dort erlernten Gewohnheiten weiterzuführen.

Als Adam und Eva oder die Menschheit vor Tausenden von Jahren entschied, die Frucht der Weisheit zu essen, wie die Bibel berichtet, wurde damit die Entscheidung getroffen, die Welt nicht nur zu erkunden sondern auch zu erobern. … mehr

Führung und Gesundheit

Das Thema »Führung und Gesundheit« legt nahe, dass Führung etwas mit Gesundheit zu tun hat. Zumindest unterbewusst wissen wir das alle. Gute Führung in Sachen Gesundheit birgt die Chance in sich, dass man dann auch gesund lebt und sich gesund erhält.

Gute Führung, was heißt das?

Gute Führung heißt, dass man bewusst sein Leben steuert und die Dinge tut, die gut sind für Körper, Geist und Seele und die Dinge unterlässt, die Körper, Geist und Seele schädigen. … mehr

Nächste Seite »