Marion Schneider

Eine Politik für Glück und Gesundheit

So wie für das persönliche Glück die wirtschaftliche Absicherung elementare Voraussetzung ist, so ist sie dies auch für eine Nation. Bisher wird in Deutschland den Kräften, die unseren wirtschaftlichen Reichtum schaffen, nicht der notwendige Respekt gezollt. Erfolgreiche Politik hat erfolgreiche Wirtschaftspolitik zur Grundlage. Der Fokus der nationalen wie internationalen Politik liegt folglich in der Unterstützung der Wirtschaftskraft und -tätigkeit ihrer Wirtschaftssubjekte. Überholte Regeln und Gesetze sowie starre bürokratische Systeme, die die individuelle und kollektive Kreativität und Initiative behindern oder gar ersticken, sind abzuschaffen.

Energie kann nur einmal eingesetzt, Geld nur einmal ausgegeben werden. Ständig entscheiden wir neu über unsere Zukunft: Liebe, Verständnis, Miteinander oder Hass, Abgrenzung, Egoismus. Dabei sind wir nicht frei; sowohl wir selbst als auch unsere Gesellschaft sind Produkt von Geschichte und Gegenwart. Die Werte, die in negative Gedanken, Produkte und Produktion fließen, bewirken Negatives. Je mehr Kriegs- und Rüstungsprodukte wir erschaffen, je mehr Kriegsfilme oder Geschichten über Mord, desto mehr Gewalt und Gefahr bewirken wir – auch hier entscheiden wir jeden Tag neu.

Heute ist eine neue Politik gefordert, die Prävention und Frieden in das Zentrum gesellschaftlichen Handelns und politischer Bewegung stellt, die mit Zielen und Werten kompetent zu gesellschaftlichem Wandel führt. In Vorbereitung der Umsetzung einer solchen Politik ist deren Formulierung und Fundierung durch die Zusammenführung von Theorie und Praxis notwendig. Hierzu sollen in folgenden Bereichen Kurzprogramme formuliert werden:

  1. nationale und internationale Wirtschaft (Kleingewerbe, Mittelstand, Großindustrie, Rohstoff- und Rüstungsindustrie), Umwelt, Land- und Forstwirtschaft, Sozialsystem
  2. Verwaltung, Finanzen, Forschung (zentral, föderal, kommunal)
  3. Bildungssystem
  4. Gesundheitssystem
  5. Justiz
  6. Sicherheit und Außenpolitik
  7. Verkehr und Energie
  8. Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation.

Zur Koordination der Bereiche ist ein ganzheitliches Management nötig, welches ein eigenes Aufgabenfeld ist.

Ziel: Durch verständnisvolle Kommunikation der Menschen untereinander und mit der Natur Frieden und Zusammenarbeit auf der Erde bewirken und bewahren.

Aufgaben:

  • die letzten großen Naturlandschaften erhalten und ausbauen,
  • die Vernichtung, Vergiftung und Ausbeutung der Natur durch gezielte Entwicklung und Überleitung zu ökologischer und friedlicher Produktion beenden,
  • Erziehung der Menschen zu politischer Verantwortung für Frieden, Verständnis, Toleranz, Glück und Gesundheit,
  • Stärkung der Wirtschaftskraft jedes/r einzelnen durch fachliche Ausbildung und gesellschaftliche Vernetzung,
  • nationaler und internationaler Ausgleich des gesellschaftlichen Reichtums durch ökologische und frauenfreundliche Politik.