Marion Schneider

Letzte Fahrt der Pfefferminzbahn am 9. Dezember 2017 – Fahrt mit

Hatte das Aktionsbündnis Pfefferminzbahn Euch schon über die „Wiedersehens-Fahrt“ der Pfefferminzbahn am 9. Dezember 2017, 9.27 Uhr ab Großheringen, informiert? Wiedersehensfahrt deshalb, weil wir sicher sind, dass – wenn schon Einstellung – diese nur vorübergehend sein wird. Fahrt doch mit.

Details gibt es auf diesem Plakat: 2017-12-09-Plakat-letzte-Fahrt-Pfefferminzbahn

Es sieht so aus, als hätten wir mit unseren Aktionen etwas bewirken können. Es tut sich was. Die Pfefferminzbahn, die der (Teil-)Einstellung schon preisgegeben war, soll jetzt als Teilstück einer gesamten  „Thüringer Ringbahn“ auf höchster politischer Landesebene zur Diskussion gestellt werden.

Wir freuen uns sehr darüber, was wir gemeinsam mit Pro Bahn, der Thüringer Bahn Initiative – die die Petition eingebracht hat – den Bürgern in den Landkreisen Jena/Sömmerda/Weimar sowie den regionalen und kommunalen Politikern, die uns unterstützt haben, etwas erreichen konnten.

Es sieht so aus, als ob sich Bürger-Engagement doch lohnen kann.