Zum Glück ..! – gibt es Museen

Der Ortschronist und langjährige Vorsitzende des Heimatvereins Auerstedt e.V., Werner Meister, berichtet über die Lage der Museen in Thüringen und den Aufbau des Museums in Auerstedt. Dieses präsentiert sowohl landwirtschaftliche Geräte, Gewerke und traditionelle Kutschen als auch einen Einblick in die Schlacht von Jena und Auerstedt 1806. In der Schlacht bei Auerstedt wurde das 50000 Mann starke Heer der Preußen von nur 27300 Franzosen militärisch besiegt. Mehr als 22.000 Tote sind allein in den Schlachtfeldern von Hassenhausen und Auerstedt begraben. Die Bedeutung der Museen für die Einwohner, die Schüler der Region wie für den Tourismus sind ein weiteres wichtiges Thema dieses Interviews.

Hier geht es zur Sendung.

[Quelle: http://www.salve.tv/tv/RegioLounge/]

Schreibe einen Kommentar