Marion Schneider

Zum Sterben schön

Es gibt Momente, in denen man angesichts der Schönheit, die man sieht, fühlt, hört oder empfindet, gerne sterben möchte. Ein solches Maß an Schönheit verbindet direkt mit allem Guten, Schönen und Wahren und ist ein großartiges Geschenk. Wohl den Menschen, die es mit ganzem Herzen empfangen können, wenn es ihnen begegnet.

Je verschlossener das Herz des zu Empfangenden ist, diese Schönheit betreffend, desto größer die Gefahr, dass in dieser Person eine Abwehr entsteht, die mit der Größe der Schönheit zunimmt und dann anstatt zu Liebe zu Hass führen kann und statt zum eigenen Wunsch nach Tod zum Wunsch nach dem Tod des anderen führt.